BITTE BEACHTEN SIE AUS AKTUELLEM ANLASS UNSERE SONDERINFORMATIONEN!

Sehr geehrte Eltern,

 

seit nunmehr fast drei Wochen herrscht in unserer Kindertageseinrichtung „Bienenkorb“ der eingeschränkte Regelbetrieb.

 

Dank Ihrer Unterstützung und vieler neuer Ideen und Umsetzungen in dieser für uns allen sehr anderen Zeit, ist es uns bisher gut gelungen, den Kindern wieder den Zugang zur Kita zu ermöglichen und diese für alle als guten Ort der Bildung nutzbar zu machen. Wir hoffen, dass die Infektionszahlen weiterhin sinken, um möglichst bald weitere Lockerungen zu erfahren und weiter an einen Normalbetrieb herankommen.

 

Mit dieser Information möchten wir über die Regelungen zur Abrechnung Elternbeiträge in der Corona-Zeit erläutern:

 

1.    Durch die Coronabedingte Schließung im Zeitraum 18.03 – 17.04.2020 werden keine Elternbeiträge erhoben.

 

2.    Für die Zeit vom 20.04. – 15.05.2020 werden für die Kinder, welche in der Notbetreuung waren, die Elternbeiträge wiefolgt berechnet:

 

•    Inanspruchnahme Notbetreuung 20.04. – 30.04.2020: Berechnung halber Monat April 2020.
•    Inanspruchnahme Notbetreuung ab 01.05.2020: Berechnung ganzer Monat Mai 2020.

 

3.    Für Kinder, welche erst seit dem 18.05.2020 wieder die Kindertageseinrichtung im eingeschränkten Regelbetrieb besuchen, wird der halbe Monat Mai 2020 berechnet.

 

Folgende Verfahrensweise wird die Stadtverwaltung Mittweida bei der Berechnung berücksichtigen:

 

•    Allen Familien wird der halbe Monat März 2020 zurückerstattet.
•    Da ab dem 18.05.2020 wieder der Rechtsanspruch auf den Besuch einer Kindertageseinrichtung besteht, haben alle Familien ab diesem Zeitpunkt wieder die vertraglich festgelegten Elternbeiträge zu entrichten.
•    Familien, welche in der Zeit vom 20.04. – 15.05.2020 eine Notbetreuung in Anspruch genommen haben, müssen die Elternbeiträge dafür entrichten.

 

Als besonderen Hinweis möchte ich Ihnen mitteilen, dass mit der Fälligkeit am 10.06.2020 die Elternbeiträge für den Monat Mai und Juni 2020 zusammen von Eltern, welche eine Einzugsermächtigung erteilt haben, eingezogen werden, da der Monat Mai 2020 bisher noch nicht berechnet wurde.

 

Alle Eltern, welche Überzahlungen bei uns haben, werden mit einem gesonderten Schreiben in der kommenden Woche über die künftige Verfahrensweise bezüglich der Überzahlungen informiert.

 

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu Ihrer Abrechnung oder Unsicherheiten haben, können Sie sich gern mit Frau Sachse unter der Telefonnummer 03727/967412 in Verbindung setzen.

 

Ich danke Ihnen an dieser Stelle für Ihre Geduld, Ihre Mitwirkung und Ihr Verständnis.

 

Bleiben Sie schön gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jens-Uwe Miether
Bürgermeister

 

Kindertagesstätte Bienenkorb

Über uns

Im Jahre 1969 wurde unsere Kindertagesstätte eingeweiht. Zu diesem Zeitpunkt gab es 3 Kindergartengruppen. Des Weiteren waren 2 Hortgruppen im Haus untergebracht, die der Schule angehörten. Aufgrund des steigenden Bedarfes an Kindergartenplätzen wurde bis zum heutigen Zeitpunkt stetig die Aufnahmekapazität der Einrichtung durch An-/Umbau erweitert. Ein besonderer Höhepunkt war im August 2011 die Einweihung der neuen Kinderkrippe. Die Kinder unserer Einrichtung werden in 3 Häusern betreut.

 

 

Zu unserem Team gehören:

  • 15 staatlich anerkannte ErzieherInnen
  • 2 Bachelor of Social Arts
  • 1 Diplom SA/SP (FH)

 

 

Zusätzlich werden wir bei unserer Arbeit von PraktikantInnen und Bundesfreiwilligen unterstützt. Für alle in der Einrichtung beschäftigten Personen liegt ein erweitertes Führungszeugnis vor.

Kinderkrippe

  • Aufnahmekapazität: 26 Kinder, nach Ablauf der Mutterschutzfrist bis zum vollendeten 3. Lebensjahr
  • Gruppen: 2
  • ErzieherInnen: 5

Kindergarten

  • Aufnahmekapazität: 83 Kinder, von 2 Jahren bis zum Schuleintritt (davon sind bis zu 24 Plätze für Krippenkinder möglich)
  • Gruppen: 6 altershomogene Gruppen
  • ErzieherInnen: 6 Erzieherinnen als Gruppenleiterinnen und 3 Erzieherinnen als Springer

Hort im Grundschulgebäude

  • Aufnahmekapazität: 78 Kinder von der 1. Klasse bis zum Abschluss der 4. Klasse
  • Gruppen: 3
  • ErzieherInnen: 3

Unseren Kindern steht in allen 3 Bereichen ein großes Außengelände mit diversen Spielgeräten, Fahrzeugen, etc. zur Verfügung.

Konzeptionell verankert arbeiten wir nach dem situationsorientierten Ansatz und legen viel Wert in unserer Arbeit auf die allseitige Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder.

Unsere Einrichtung ist nach PädQuis zertifiziert.

 

 

Kindertagesstätte „Bienenkorb“ Altmittweida

Dorfstraße 77 b

09648 Altmittweida

 

Leiterin: Frau Bauer

Tel.: 0 37 27 / 24 43

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 6.00 – 16.30 Uhr

ACHTUNG derzeit veränderte Zeiten auf Grund eingeschränkter Regelbetreuung!

Schließzeiten: Weihnachtsschließzeit vom 24. – 31. Dezember