Notbetreuung

Liebe Eltern,

 

gestern Nachmittag gab der Landkreis Mittelsachsen die Schließung der Kita´s ,ab Montag, dem 29.03.2021, aufgrund der Inzidenzregel bekannt. Nachzulesen unter: https://www.landkreis-mittelsachsen.de/das-amt/neuigkeiten/corona-lage-vom-25-maerz-2021.html

 

Für Eltern in systemrelevanten Berufen wird eine Notbetreuung angeboten. Die anspruchsberechtigten Berufsgruppen finden Sie unter: https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html?_cp=%7B%22accordion-content-9903%22%3A%7B%220%22%3Atrue%7D%2C%22previousOpen%22%3A%7B%22group%22%3A%22accordion-content-9903%22%2C%22idx%22%3A0%7D%7D

 

Bitte melden Sie den Betreuungsbedarf mindestens 1 Tag vor Inanspruchnahme an, da die Öffnungszeiten der Kita und der Personaleinsatz (Bildung von Wochenteams) an die angemeldeten Kinder und die benötigten Zeiten gekoppelt ist. Zwingend erforderlich sind dafür die vollständig ausgefüllten Formulare, incl. der Datenschutzbestimmungen, sowie die vom AG bestätigten Arbeitszeiten für die geplanten Notbetreuungstage. Das Antragsformular können Sie hier runterladen: https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung-2021-01-26-Anlage3_geaendert.pdf

 

Wir dürfen ihre Kinder in dieser Zeit nur betreuen, wenn beide Elternteile dienstlich (systemrelevante Berufe) oder aufgrund von Behinderungen oder Kindeswohlgefährdung nicht in der Lage sind, ihre Kinder selbst zu beaufsichtigen. Die Betreuungszeit für die Notbetreuung soll so klein wie möglich gehalten werden, das heißt, die Betreuung erfolgt für die Zeit, in der beide Elternteile parallel arbeiten zzgl. Arbeitsweg.

Besteht die Möglichkeit von Home-Office oder der Arbeitszeitverschiebung (ein Elternteil früh, das andere Elternteil nachmittags/abends), sind diese Optionen zu nutzen, bevor eine Notbetreuung in Anspruch genommen wird.

 

Es findet keine Getränke- und Mittagversorgung statt. Bitte geben Sie ihren Kindern, zum üblichen Frühstück und Vesper, Getränke (Bitte KEINE Glasflaschen.) für den Tag und ein zu erwärmendes Mittagessen mit. Optional können Sie für ihr Kind auch ein Essen von regionalen Anbietern liefern lassen.

 

Für weitere Informationen oder Anfragen stehe ich Ihnen gern unter der

Nottelefonnummer01573 – 83 35 875 zur Verfügung.

 

Trotz allem wünschen wir Ihnen und ihren Familien ein schönes Osterfest und verbleiben mit der Hoffnung, dass wir uns spätestens nach den Osterferien alle gesund und munter in der Kita sehen dürfen.

 

Herzliche Grüße aus dem „Bienenkorb“

 

 

Ramona Bauer

Kindertagesstätte Bienenkorb

Über uns

Im Jahre 1969 wurde unsere Kindertagesstätte eingeweiht. Zu diesem Zeitpunkt gab es 3 Kindergartengruppen. Des Weiteren waren 2 Hortgruppen im Haus untergebracht, die der Schule angehörten. Aufgrund des steigenden Bedarfes an Kindergartenplätzen wurde bis zum heutigen Zeitpunkt stetig die Aufnahmekapazität der Einrichtung durch An-/Umbau erweitert. Ein besonderer Höhepunkt war im August 2011 die Einweihung der neuen Kinderkrippe. Die Kinder unserer Einrichtung werden in 3 Häusern betreut.

 

 

Zu unserem Team gehören:

  • 15 staatlich anerkannte ErzieherInnen
  • 2 Bachelor of Social Arts
  • 1 Diplom SA/SP (FH)

 

 

Zusätzlich werden wir bei unserer Arbeit von PraktikantInnen und Bundesfreiwilligen unterstützt. Für alle in der Einrichtung beschäftigten Personen liegt ein erweitertes Führungszeugnis vor.

Kinderkrippe

  • Aufnahmekapazität: 26 Kinder, nach Ablauf der Mutterschutzfrist bis zum vollendeten 3. Lebensjahr
  • Gruppen: 2
  • ErzieherInnen: 5

Kindergarten

  • Aufnahmekapazität: 83 Kinder, von 2 Jahren bis zum Schuleintritt (davon sind bis zu 24 Plätze für Krippenkinder möglich)
  • Gruppen: 6 altershomogene Gruppen
  • ErzieherInnen: 6 Erzieherinnen als Gruppenleiterinnen und 3 Erzieherinnen als Springer

Hort im Grundschulgebäude

  • Aufnahmekapazität: 78 Kinder von der 1. Klasse bis zum Abschluss der 4. Klasse
  • Gruppen: 3
  • ErzieherInnen: 3

Unseren Kindern steht in allen 3 Bereichen ein großes Außengelände mit diversen Spielgeräten, Fahrzeugen, etc. zur Verfügung.

Konzeptionell verankert arbeiten wir nach dem situationsorientierten Ansatz und legen viel Wert in unserer Arbeit auf die allseitige Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder.

Unsere Einrichtung ist nach PädQuis zertifiziert.

 

 

Kindertagesstätte „Bienenkorb“ Altmittweida

Dorfstraße 77 b

09648 Altmittweida

 

Leiterin: Frau Bauer

Tel.: 0 37 27 / 24 43

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 6.00 – 16.30 Uhr

ACHTUNG derzeit veränderte Zeiten auf Grund eingeschränkter Regelbetreuung!

Schließzeiten: Weihnachtsschließzeit vom 24. – 31. Dezember