Warnung der Bevölkerung bei Großschadensereignissen und Katastrophen

PROBEALAMIERUNG: 10.09.2020, 11:00 Uhr

Erster bundesweiter Warntag am 10. September 2020


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

in Deutschland findet am 10. September 2020 erstmals ein bundesweiter Warntag statt. Dabei soll die Bevölkerung für Gefahrenlagen sensibili-siert, sowie die Warnmittel und Warnsignale bekannter gemacht werden.

 

Um 11.00 Uhr ertönen die Sirenen im Gemeindegebiet mit dem Signal „Warnung vor einer Gefahr“ (6 Töne von jeweils 5 Sekunden Dauer mit 5 Sekunden Pause).

 

Gegen 11.20 Uhr wird über die Sirenen das Signal „Entwarnung“ (1 Minute Dauer-Heulton) ertönen.

 

Parallel zu den Sirenensignalen erfolgt die Information der Bevölkerung zum Beispiel über die Smartphone-App „BIWAPP“.

Nähere Informationen zum Warntag finden Sie unter der Website
www.warnung-der-bevoelkerung.de.

 

Ihre Stadtverwaltung Mittweida

Kontakt

Gemeindeverwaltung Altmittweida

Hauptstraße 92

09648 Altmittweida

 

Tel. u. Fax: 03727/2847

E-Mail: info(at)gemeinde-altmittweida.de

 

Öffnungszeiten

Donnerstag von 14:00 - 18:00 Uhr